Entscheidungen in komplexen Situationen treffen!?

Wer an der Realsierung von innovativen Ideen arbeitet wird immer mal wieder an den Punkt stoßen, wo er/sie das Gefühl hat, vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr zu sehen.

  • Täglich kommen neue Informationen hinzu. Andere, die man kürzlich noch für richtig hielt, stellen sich bei genauerer Betrachtung als „gefähliches Halbwissen“ heraus.
  • Scheinbar kleine Plan-Änderung an einer Stelle verursachen umfangreichen Änderungsbedarf an anderen Stellen. Manches kann man berücksichtigen. Einiges bleibt überraschend – besonders dann, wenn vorab die Zeit zur detaillierten  Untersuchung möglicher Einflussfaktoren schlichtweg nicht zur Verfügung stand.
  • etc.

Aber Entscheidungen müssen auch unter solchen Bedingungen getroffen werden.
Welche Strategien stehen uns dafür zur Verfügung?   Und was hat „Intuition“ hier zu suchen?

Hierzu habe ich von Frau DI Birgit Mayer unlängst einen spannenden Kurz-Vortrag erhalten, den ich unten teilen möchte.  Mein Lieblings-Zitat:

„Wenn Sie intuitiv tätig sind, … dann sollen Sie eine SEHR LANGE LERN-GESCHICHTE AM RANDE DER ÜBERFORDERUNG hinter sich haben.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: